Datum: 19.08.2018

Tag 1 / Gries am Brenner - Sandjoch - Grenzkamm - Sterzing - Mareit  50 km, 1364 hm

Diesmal konnte ich mir die lange Anreise mit dem Radl ersparen. So startete ich mit dem Auto in Berchtesgaden und fuhr nach Gries am Brenner. Bei der Gemeindeverwaltung fand ich dann auch einen geeigneten Standplatz für eine Woche. Das Wetter war durchwachsen aber keine Regen. Zuerst auf Strasse nach Obernberg dann auf Forstwegen zum Obernberger See und schließlich auf Pfaden zuerst fahrend später schiebend und tragend zum Sandjoch. 

Nach nur kurzer Pause ging es weiter nach norden auf der Grenzkammstrasse vorbei an verfallenden Gebäuden aus dem 1. Weltkrieg. Leider verschlechterte sich das Wetter und mein ursprünglicher Plan zum Brenner und weiter über's Schlüsseljoch ins Pfitschertal zu fahren verworf ich. Also runter nach Gossensaß, Sterzing und so weit bis der Regen kommt. 15.30 Uhr war es dann soweit. Abbruch und ins Hotel. Der Dauerregen dauerte bis in den frühen Morgen.

Route


Höhenprofil


 

 


Andre' Sulk | Email: info@videcon.de | http://www.videcon.de