Datum: 20.10.2018

Tag 4 / Prad - Stilfser Joch - Livigno 59 km, 2723 hm

In Prad fand ich eine sehr günstige Unterkunft im Eiscafe Ortler direkt im Stadtzentrum. Heute war eine lange, nervenaufreibende aber landschaftlich schöne Etappe zu bewältigen.

Der erste Teil von Prad über Gormagoi und Trafoi zum Stilfser Joch war komplett Strasse. Ab Trafoi ging es richtig los. Hunderte Rennradlfahrer, Motorradfahrer und PKW's. Man muss sich seelisch und moralisch schon vorher darauf einstellen, sonst dreht man durch.

Nach vier bis sechs Stunden (1900 hm) hat man es endlich geschafft und fühlt sich oben wie auf dem Jahrmarkt. Am besten den Pass bis zum Ende fahren und beim rechten Italiener einkehren. Das übliche, Nudeln standen auf dem Programm.

Nach einer Stunde Rast ging die Abfahrt ca. 300 hm in Richtung Umbrailpass aber direkt am Grenzübergang nach links auf einen Trail. Diesen Pfad folgend war nach ca. 3 km die nächste Scharte fällig. Auch wieder auf 2772 m. Ab hier folgte dann eine gefühlte Ewigkeit Abfahrt zum Lago di Concarno von ca. 6km. Die südliche Küste nach Westen folgend ging es dann über den Alpisellapass nach Livigno. Ab dem Lago di Concarno waren es da noch 20 km und ca. 400 hm.

Route


Höhenprofil


 

 


Andre' Sulk | Email: info@videcon.de | http://www.videcon.de